E-Bike

Ruhige Seitentäler und stille Wälder

Schwierigkeit Leicht
Länge 31.3 km Dauer 03:35 h
Aufstieg 729 m Abstieg 729 m
Höchster Punkt 797 m Niedrigster Punkt 320 m

Von der Stadtmitte Schiltach aus führt der Weg ein kurzes Stück entlang der Kinzig, um dann in die ruhigen und weniger befahrenen Seitentäler abzubiegen. Entlang der kleinen Kinzig und dem Kaltbrunner Bach geht es stetig hinauf nach Kaltbrunn. Hier laden einige Einkehrmöglichkeiten zu einer ersten Pause ein. Nach Kaltbrunn wird der Weg steiler und man folgt Forstwegen bis hinauf zum höchsten Punkt, dem Buchkopf. Von hier aus geht es bergauf und bergab am Waldhaus vorbei zum Kohlplatz, wo man eine herrliche Aussicht genießen kann. Kurz darauf kommt St Roman. In dem kleinen Ort lädt das Naturparkhotel Adler zu einer ausgiebigen Rast inklusive E-Bike-Ladestation ein. Zudem lohnt sich ein Besuch der Wallfahrtskirche. Durch den Wald führt die Tour weiter bis zur Hochfläche bei Elmlisberg. Hier können Sie nochmal die Aussicht genießen, bevor die Strecke bergab ins Heubachtal und zurück nach Schiltach führt.

Tourist-Info Schiltach Marktplatz 6 77761 Schiltach Tel. 07836 5850 www.schiltach.de

Wegbeschreibung

Herzlich Willkommen in Schiltach

Entdecken Sie die Stadt Schiltach und das Kinzigtal entspannt auf dem E-Bike. Auf den vier E-Bike Routen kommen sowohl sportliche als auch gemütliche Radler auf ihre Kosten. Die Strecken führen durch schattige Wälder, ruhige Seitentäler, vorbei an Bachläufen hin zu tollen Aussichten. Schöne Einkehrmöglichkeiten laden zu einer gemütlichen Rast oder dem entspannten Ausklang am Ende der Tour ein.

Beschilderung

Alle vier Schiltacher E-Bike Touren sind vor Ort ausgeschildert. Achten Sie unterwegs auf die vier Tourenlogos.

An Vernetzungspunkten von Radwegen finden sich Hauptwegweiser. Sie weisen mit Fernziel (obere Zeile) und Nahziel (untere Zeile) den Weg. Die Tourenlogos für die E-Bike Touren finden sich als Einschub unter den Hauptwegweisern.

Beispiel im Radwegweiser: Schiltach und Wolfach

Zwischen den Hauptwegweisern zeigen kleine quadratische Schilder mit Pfeilen die Fahrtrichtung.

Sicherheitshinweis

Der Weg ist nicht durchgehend asphaltiert und führt zum Teil über Waldwege, deren Beschaffenheit saisonal sehr unterschiedlich sein kann. Zum Teil kann der Untergrund aus grobem Schotter bestehen. Bitte achten Sie darauf, dass Ihr E-Bike dafür geeignet ist!

Startpunkt Innenstadt Schiltach
Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem ÖPNV erreichbar

Schiltach ist an die Ortenau-S-Bahn zwischen Offenburg und Freudenstadt angeschlossen. Aktuelle Fahrpläne finden Sie unter www.bahn.de.

Fahren Sie mit Ihrer KONUS-Gästekarte kostenlos durch den ganzen Schwarzwald – natürlich auch im Kinzigtal! Fragen Sie Ihren Gastgeber oder Ihre Tourist Information.

PKW

Von der A5 kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Offenburg", folgen der B33 Richtung "Villingen-Schwenningen" bis nach Hausach und ab hier der B294 Richtung "Freudenstadt" bis Schiltach.

Von der A81 aus Richtung Stuttgart kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Horb" und folgen der B28a Richtung Freudenstadt. Kurz vor Freudenstadt auf die B294 Richtung "Freiburg" abbiegen. Schiltach liegt direkt an der B294 im Kinzigtal.

Von der A81 aus Richtung Singen kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Rottweil" und folgen der B462 Richtung Schramberg und dann weiter nach Schiltach. Kurz vor Schiltach biegen Sie rechts ab nach Schiltach Ortsmitte und folgen der Beschilderung.

Parken

Parkplatz Lehwiese, Am Hirschen 1, 77761 Schiltach Bahnhof Schiltach, Bahnhofstr. 3, 77761 Schiltach

Downloads

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.