E-Bike

Zwei Bergrücken mit Abkürzungsmöglichkeit

Schwierigkeit Leicht
Länge 40.4 km Dauer 04:40 h
Aufstieg 946 m Abstieg 950 m
Höchster Punkt 789 m Niedrigster Punkt 290 m

Vom Startpunkt in Schiltach geht es zunächst nach Schenkenzell. Hier führt die Tour hinauf bis auf die Hochfläche. Nach dem anstrengenden Anstieg lädt ein Rastplatz am Mattenweiher zu einer Pause ein. Anschließend geht es relativ eben südlich am Teisenkopf vorbei. Ein Abstecher zum Turm bietet eine wunderbare Aussicht. Die folgende Abfahrt durch das Heubachtal lädt zum Genießen ein. Wieder im Kinzigtal angekommen, hat man die Wahl: Wer genug hat, fährt zum Startpunkt zurück, wer noch eine Herausforderung sucht, nimmt den gegenüberliegenden Höhenrücken in Angriff.

Zunächst führt die Tour bis nach Halbmeil. Dort beginnt der steile Anstieg zur Laubenhöhe, der mit einer Aussicht belohnt wird. Auf dem Höhenzug geht es weiter bis zum Bergstüble Moosenmättle, das zu einer Rast einlädt. Hier gibt es E-Bike-Ladestationen . Kurz darauf hat man den höchsten Punkt erreicht und fährt am Höhengasthaus Heuwies vorbei ins Tal.

Tourist-Info Schiltach Tel. 07836 5850 www.schiltach.de

Wegbeschreibung

Herzlich Willkommen in Schiltach

Entdecken Sie die Stadt Schiltach und das Kinzigtal entspannt auf dem E-Bike. Auf den vier E-Bike Routen kommen sowohl sportliche als auch gemütliche Radler auf ihre Kosten. Die Strecken führen durch schattige Wälder, ruhige Seitentäler, vorbei an Bachläufen hin zu tollen Aussichten. Schöne Einkehrmöglichkeiten laden zu einer gemütlichen Rast oder dem entspannten Ausklang am Ende der Tour ein.

Beschilderung

Alle vier Schiltacher E-Bike Touren sind vor Ort ausgeschildert. Achten Sie unterwegs auf die vier Tourenlogos.

An Vernetzungspunkten von Radwegen finden sich Hauptwegweiser. Sie weisen mit Fernziel (obere Zeile) und Nahziel (untere Zeile) den Weg. Die Tourenlogos für die E-Bike Touren finden sich als Einschub unter den Hauptwegweisern.

Beispiel im Radwegweiser: Schiltach und Wolfach

Öffentliche Verkehrsmittel

Mit dem ÖPNV erreichbar

Schiltach ist an die Ortenau-S-Bahn zwischen Offenburg und Freudenstadt angeschlossen. Aktuelle Fahrpläne finden Sie unter www.bahn.de.

Fahren Sie mit Ihrer KONUS-Gästekarte kostenlos durch den ganzen Schwarzwald – natürlich auch im Kinzigtal! Fragen Sie Ihren Gastgeber oder Ihre Tourist Information.

PKW

Von der A5 kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Offenburg", folgen der B33 Richtung "Villingen-Schwenningen" bis nach Hausach und ab hier der B294 Richtung "Freudenstadt" bis Schiltach.

Von der A81 aus Richtung Stuttgart kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Horb" und folgen der B28a Richtung Freudenstadt. Kurz vor Freudenstadt auf die B294 Richtung "Freiburg" abbiegen. Schiltach liegt direkt an der B294 im Kinzigtal.

Von der A81 aus Richtung Singen kommend nehmen Sie die Ausfahrt "Rottweil" und folgen der B462 Richtung Schramberg und dann weiter nach Schiltach. Kurz vor Schiltach biegen Sie rechts ab nach Schiltach Ortsmitte und folgen der Beschilderung.

Parken

Parkplatz Lehwiese, Am Hirschen 1, 77761 Schiltach Bahnhof Schiltach, Bahnhofstr. 3, 77761 Schiltach

Downloads

Quelle

Schwarzwald Tourismus Kinzigtal e.V.